Hinweise zur Nutzung der Ballmaschine

Die Ballmaschine darf von jedem Mitglied kostenlos benutzt werden.

Gäste haben diese Erlaubnis nicht !!

Nach einer kurzen Einweisung durch folgende Personen steht sie zur Verfügung.

Einweiser sind: Andrea Bok, Tel. 69620, Ansgar Aubreville, Tel. 4114,

Jürgen Baumann, Tel. 1801, Heinz Schmitt, Tel. 5062

Der Standort der Maschine ist die kleine Technikhütte. Der Zugang erfolgt mit 

dem gleichen Key (Stick), der auch unsere Tennishütte öffnet. Mitglieder, die noch

keinen Stick haben, können einen gegen Pfand von 10 € bei Andrea Bok bekommen.

Durch das Öffnen mit einem Stick hat das „Schloss“ den User registriert.

 

Die Ballmaschine ist Akkubetrieben. (Es brauchen also keine Kabel während des 

Spielbetriebes angeschlossen werde. Der Akku hat eine Laufzeit von mindestens

4 Stunden. Nach Nutzung muß der Akku wieder an das Ladegerät angeschlossen werden. 

Auf dem Spielfeld sollte die Maschine auf der Grundlinie nahe dem Eingang stehen.

Sie „schießt“ die Bälle dann Richtung Umgehungsstrasse, so dass ein Return Richtung Tennishütte und nichtRichtung Strasse geht. 

In der Maschine sind 120 Bälle. Sind diese „verschossen“, können sie mit dem Ballkorb wieder praktisch eingesammelt und in die Maschine geleert werden.

 

Sollte ein technischer Defekt auftreten, so sind einer der oben genannten Einweiser zu informieren, bitte nicht defekt abstellen.

Published on 08/16/2015, 14:40:00.
Last updated on 08/19/2015, 17:27:11.